Sie sind hier: Startseite Projektgruppen Integrierte Materialien, …

Integrierte Materialien, Mikrosystemtechnik und Detektortechnologie

Das FMF arbeitet eng mit der Freiburger Mikrosystemtechnik zusammen um neue Materialien und Oberfächen für Anwendungen in der Mikrosystemtechnik – von Sensorik bis zur Mikrooptik – maßzuschneidern. Durch die Integration von Materialien in Mikrosysteme werden Funktionen bei hoher Funktionsdichte erzeugt. Das Forschungsspektrum reicht von (Bio)Sensoren, Detektortechnologie und Aktoren bis hin zu Mikrooptik und Mikrofluidik.

 

1

 

 

Ausgewählte Themenfelder sind:

  • Sensortechnologie und Mikro-Chips für die Biosensorik
  • Personalisierte medizinische Therapie und Diagnostik
  • Detektortechnologie, z.B. Röntgendetektoren
  • Polymerbürsten und Mikrofluidik
  • Biofunktionalisierte Oberfächen für Chips
  • Chip-basiertes Hochdurchsatzscreenining und Analytik für Life Sciences.