Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service Dienstleistungen Detektor-Technologie
Artikelaktionen

Detektor-Technologie

Für die Detektor-Technologie (II-VI-Halbleiter) werden folgende Dienstleistungen am FMF Universitäts-intern und extern angeboten. Details der Probenanforderung können bei dem Ansprechpartner nachgefragt werden.

  • Beschichtungen
    Methoden: Thermisches Verdampfen, Sputtern, Elektronen-Strahl Verdampfen
    Anwendungsgebiete: Beschichtungen aus Metallen, Oxiden, etc.
    Bemerkungen:
    Ansprechpartner: PD Dr. Michael Fiederle (+49 761 203-4775)
  • Plasmaionenätzen
    Gerät: Eigenbau
    Anwendungsgebiete:
    Bemerkungen: Prozessgase Ar, He, H, CF4
    Ansprechpartner: PD Dr. Michael Fiederle (+49 761 203-4775)
  • Wire- und Flip-Chip-Bonding
    Gerät: Eigenbau
    Anwendungsgebiete:
    Bemerkungen:
    Ansprechpartner: PD Dr. Michael Fiederle (+49 761 203-4775)


Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Servicegruppe Materialcharakterisierung und Detektortechnologie.

Benutzerspezifische Werkzeuge